Zahnimplantate vorher nachher

Zahnimplantate Fotos und allgemeine Informationen zur Implantatbehandlung

 

Grundsätzlich kann jeder fehlende Zahn durch ein Implantat / Zahnimplantat ersetzt werden. Auf Implantaten können wie auf natürlichen Zähnen Einzelkronen, verblockte Kronen, Brücken oder festsitzend-herausnehmbare Prothesen befestigt werden.

 

Zahnimplantate Beispiele (Fotos) - Zahnersatz auf Implantaten:

 

  • Brücken auf Implantaten im zahnlosen Kiefer
  • Einzel-Implantat im Frontzahnbereich
  • Sofortimplantation
  • Computergestützte Implantation und Sofortbelastung
  • Festsitzende Teleskopprothese
  • Festsitzende Stegprothese
  • Röntgenbilder von verschiedenen Behandlungsalternativen
  • Zusätzliche Möglichkeiten bei Zahnfleischerkrankungen

 

Implantate Zahnersatz

 

In der Regel erhält jeder Patient nach einer Implantatsetzung (unabhängig davon, ob ein Implantat oder mehrere Implantate gesetzt wurden) zumindest einen provisorischen Zahnersatz für eine gewisse Übergangszeit.

 

Für den endgültigen Zahnersatz wird zunächst das Zahnfleisch nach dem Heilungsprozess geöffnet und mit einem Zahnfleisch-Former versehen. Dieser dient dazu, das Zahnfleisch optimal an die neue Situation anzupassen. Danach wird ein Abdruck der Kiefer als Grundlage für die Herstellung des Zahnersatzes genommen.

 

Nach etwa zwei Wochen wird das Provisorium entfernt und Kronen, Brücken oder Prothesen eingesetzt. Der Zahnersatz wird auf den Implantaten / Zahnimplantaten befestigt, wobei für Prothesen zum Teil Halteelemente am Implantat angebracht werden.

 

Sofortimplantation und Sofortbelastung

 

Als Sofortimplantation bezeichnen wir die sofortige Implantation (Befestigung der Implantate) nach Entfernung eines Zahnes. Die Sofortimplantation ist für den Patienten mit vielen Vorteilen verbunden. Abhängig von der Primärstabilität der Implantate, von der Knochenqualität und anderen Faktoren ist die Sofortbelastung der Implantate möglich. Unter bestimmten Voraussetzungen ist die Eingliederung des endgültigen Zahnersatzes innerhalb weniger Stunden bis Tage nach Verankerung der Zahnimplantate machbar.

 

Auch wenn Eingriffe mit Computertechnik ausgeführt werden, gilt Folgendes: Der Behandlungserfolg der Implantation ist im Wesentlichen von der Erfahrung und vom Geschick des Chirurgen abhängig. Der Wert des Zahnersatzes ist in gleicher Weise von der Qualität der zahnärztlichen und zahntechnischen Leistung abhängig.

Dies ist der Grund dafür, dass viele Zahnärzte sich auf die Anfertigung des Zahnersatzes spezialisieren und die Implantation dem Chirurgen überlassen.

 

Es folgen Beispiele für Zahnersatz auf Implantaten

Brücken auf Implantaten im zahnlosen Kiefer

Ausgangssituation
Ausgangssituation
Zustand nach Entfernung aller Unterkieferzähne und Implantation
Zustand nach Entfernung aller Unterkieferzähne und Implantation
Provisorische Versorgung nach Zahnentfernung
Provisorische Versorgung nach Zahnentfernung
Fertiggestellte Brücke
Fertiggestellte Brücke
Befestigung der Brücke wenige Wochen nach der Implantation
Befestigung der Brücke wenige Wochen nach der Implantation
Ausgangssituation
Ausgangssituation
Nach Implantation
Nach Implantation
Fertiggestellte dreigliedrige Brücke
Fertiggestellte dreigliedrige Brücke
Ergebnis nach Zementierung der 3 Brücken
Ergebnis nach Zementierung der 3 Brücken

Einzelimplantat im Frontzahnbereich

Ausgangssituation
Ausgangssituation
Implantation und gleichzeitige Verbreiterung des Knochens
Implantation und gleichzeitige Verbreiterung des Knochens
Sofortige Befestigung einer provisorischen Krone
Sofortige Befestigung einer provisorischen Krone
Eingliederung der endgültigen Krone nach Einheilung des Implantates
Eingliederung der endgültigen Krone nach Einheilung des Implantates

Sofortimplantation

Die gelockerten Zähne waren provisorisch verblockt
Die gelockerten Zähne waren provisorisch verblockt
Zustand direkt nach Zahnentfernung und Implantation
Zustand direkt nach Zahnentfernung und Implantation
Provisorische festsitzende Versorgung nach der Implantation
Provisorische festsitzende Versorgung nach der Implantation
Ergebnis nach Befestigung der endgültigen Einzelkronen
Ergebnis nach Befestigung der endgültigen Einzelkronen

Computergestützte Implantation und Sofortbelastung

Ausgangssituation
Ausgangssituation
Direkt nach OP
Direkt nach OP
Sofortbelastung des Zahnersatzes wenige Stunden nach Implantation
Sofortbelastung des Zahnersatzes wenige Stunden nach Implantation
Zahnersatz mit hohem Tragekomfort und schöner Ästhetik
Zahnersatz mit hohem Tragekomfort und schöner Ästhetik

Festsitzende Teleskopprothese

Zustand nach Implantation im Oberkiefer und Unterkiefer
Zustand nach Implantation im Oberkiefer und Unterkiefer
Metallverstärkte Prothesenbasis mit Doppelkronen
Metallverstärkte Prothesenbasis mit Doppelkronen
Natürlich wirkender Zahnersatz mit hohem Tragekomfort - Die Sofortbelastung ist bei hoher Primärstabilität der Implantate möglich.
Natürlich wirkender Zahnersatz mit hohem Tragekomfort

Festsitzende Stegprothese

Befestigter Steg
Befestigter Steg
Prothesenbasis
Prothesenbasis
Natürlich wirkender Zahnersatz mit hohem Tragekomfort - Die Sofortbelastung ist bei hoher Primärstabilität der Implantate möglich.
Natürlich wirkender Zahnersatz mit hohem Tragekomfort

Röntgenbilder von verschiedenen Behandlungsalternativen

Zusätzliche Möglichkeiten bei Zahnfleischerkrankungen

Zahnfleischerkrankungen vorher
Zahnfleischerkrankungen vorher
Zahnfleischerkrankungen nachher
Zahnfleischerkrankungen nachher